Neuunterbringung des Hauptzollamt Münster

Auf ca. 7.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche entsteht für rund zehn Millionen Euro ein Low-Energy-Gebäude mit 125 Stellplätzen.
Das Grundstück stammt aus dem Bestand der Gewerbepark Münster Loddenheide GmbH.

Hauptzollamt Münster

Gewerbegebiet an der Loddenheide, Münster

7.000 m²

Bruttogeschossfläche

125

Stellplätze

2011

Fertigstellung

Das Hauptzollamt Münster

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben mietet die Büroflächen als Immobiliendienstleister des Bundes an. Mit der Neuunterbringung zentralisiert das Hauptzollamt Münster mehrere Dienststellen, die zurzeit über das Stadtgebiet verstreut sind.

Der Entwurf für das Verwaltungsgebäude stammt aus der Feder des münsterischen Architekturbüros plan.werk GmbH. Architekt Erich Varnhagen, der auch mit der Umsetzung betraut ist, hat den Gebäudeplan auf die Bedürfnisse des Hauptzollamtes Münster zugeschnitten.