Neuer Hauptsitz für die GWS

Am Albersloher Weg auf einem zirka 8.200 Quadratmeter großem Grundstück wird in Kürze die GWS ihren neuen Hauptsitz für 220 Mitarbeiter errichten. GWS zählt mittlerweile zu den führenden IT-Dienstleistern für Handels- und Dienstleistungsfirmen. Investor ist, wie schon beim kürzlich eingeweihten Hauptzollamt, die Dortmunder Firma Derwald.

GWS Münster

Willy-Brandt-Weg 1, Münster

2012

Baujahr

8.200 m²

Grundstück

5.800 m²

Bürofläche

ca. 10 Mio. €

Investitionsvolumen

220

Arbeitsplätze

Projektbeschreibung

Das Unternehmen GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH wurde 1992 gegründet, gehört zur GAD-Gruppe und beschäftigt mehr als 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Münster, München, Nürnberg und Leonberg. Das Unternehmen gehört zu den führenden IT-Dienstleistern in Deutschland und bietet innovative Warenwirtschaftssysteme und Verbundlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics™ für Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Mehr als 1.100 Firmen setzen Produkte der GWS ein.

Zu den Kundengruppen zählen Unternehmen aus dem Agrarhandel, Technischen Großhandel, Baustoffgroß- und Einzelhandel, Sanitärgroßhandel, Lebensmittelgroßhandel, Zentralregulierer und Fachhandelsfilialen sowie namhafte Fußball-Bundesligisten und Hotelketten. Neben den Standardsoftware-Produkten und standardisierten Speziallösungen bietet die GWS Internet-Branchenportale und -Shops an. Umfassende Beratungsleistungen und Schulungen runden das Dienstleistungsangebot ab. 2010 wurde ein Gruppenumsatz von 35,5 Mio. Euro erzielt.